fbpx

race Think Dinners

raceThink Dinner Workshops

Haben Sie diese Aussagen jemals gehört oder sogar selbst verwendet?

Es ist mir egal, welche Farbe du hast. Schwarz, grün oder gelb

Oder Woher kommst du? Nein, woher kommst du ursprünglich?

Was ist mit: Sie sprechen sehr gut deutsch

Der Kreuzzug gegen unbewussten Rassismus fördert nicht das Verständnis unter den Menschen. Es manifestiert neue Zwietracht.

„Worte beleidigen nicht einfach nur, nein, sie fügen verbale Gewalt zu, sie traumatisieren.“

Um unbewussten Rassismus aufzudecken, zu verstehen und zu bekämpfen, habe ich die RaceThink Dinner-Workshops initiiert

Was ist eigentlich RaceThink Dinner Workshops?

RaceThink Dinner Workshops ist ein völlig neues Konzept, bei dem wir Diskussionen an den Esstisch bringen.

raceThink Dinner ist eine Plattform für Weiße, die mehr über die Funktionsweise von systemischem Rassismus erfahren und darüber diskutieren und analysieren möchten, wie sie daran arbeiten können, ihre Denkweise zu ändern und Veränderungen einzuleiten, die die von ihnen in der Gesellschaft verursachten Ungleichheiten abbauen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Auswirkungen von Mikroaggressionen auf Afrikaner und Schwarze besser zu verstehen, zu analysieren und kennenzulernen

„Wenige Worte, haben immer starke Nachwirkung“

Mit Hilfe von Reni Eddo-Lodge’s Buch “Why I am no longer talking to white people about race”, werden Sie die Dynamik des systematischen Rassismus besser verstehen

Robin DiAngelos Buch White Fragility wird dazu beitragen, das entworfene system aus der Perspektive der Weißen zu verstehen

Race is not real, but race matters!

Die Annahme von Strategien der Farbenblindheit unter Verwendung von Mikroaggressiven Inhalten wird das Problem nicht lösen. Nur wenn Sie bereit sind zu lernen und zu sprechen, sind Sie in einer besseren Position, um zur Bekämpfung der Rassismus beizutragen.

Möchten Sie mehr über Mikroaggressionen erfahren, die Möglichkeit haben, Afrikaner*innen zuzuhören, ihre Erfahrungen auszutauschen?

Um an RaceThink Dinners teilnehmen zu können, müssen Sie diese beiden Bücher lesen und zusätzlich an einem Critical Whitenss White Privilege workshops teilnehmen.

Um sich auf unser Warten einzulassen, abonnieren Sie die Updates für den RaceThink Dinner Workshop

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close