+49 176 2456 4972

Profil

Ich bin in Siaya, Kenia aufgewachsen. Während meiner Ausbildung habe ich ein Jahr in Coventry UK gelebt und seit 1990 lebe ich in Deutschland. Nach Abschluss meines Diploma in Business Administration kam ich in Februar 1990 nach Deutschland, wo ich als Sachbearbeiterin bei eine International japanische firma in Willich gearbeitet habe und seit über 20 jahre arbeit ich als selbstständige Trainerin.

Heute arbeite ich als freiberufliche Beraterin und Trainerin bei einer Reihe von Fortbildungs- und Trainingsinstituten, bin Mitglied eines Trainernetzwerkes und biete als Selbständige in-house oder Online Workshops direkt bei Firmen an.

Ich unterstütze meine Klienten dabei, sich ihrer eigenen Ressourcen voll bewusst zu werden. Als Trainerin stärke ich in meinen Teilnehmern die Schlüsselkompetenz, sich auf andere Menschen einzustellen. Die Basis für das Verständnis anderer ist immer, dass wir uns selbst kennen und verstehen, wie stark wir durch unsere Persönlichkeit und unsere Kultur geprägt sind.

In all meinen Trainings stelle ich sicher, dass der Spaßfaktor nicht ist kommt zu kurz! Untersuchungen zeigen, dass wir am besten lernen, wenn wir Spaß haben und begeistert sind von dem, was wir lernen, und bereit sind, unsere neu erworbenen Fähigkeiten einzusetzen.

Vita

  • Expertin für Interkulturelle Kompetenzen und Kommunikation
  • Gründerin der raceThink Dinner Workshops und Ubuntu Healing and Talking Stick Circles
  • Dozentin für Englisch an der Volkshochschule, Viersen
  • Zertifizierter Interkulturelle Trainerin – IKUD Göttingen
  • Zertifizerter Coaching und Mentoring – Universität Glasgow Schottland
  • Zertifizerter CBT Coaching und Mentoring – Universität Glasgow Schottland
  • Lizenz – AEVO Train the Trainer
  • Lange Auslandsaufenthalte in Kenia, Namibia, Südafrika, Deutschland und UK
  • Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch und Kiswahili

Referenzen auf Anfrage